Fachexkursion der ILE Auerbergland e.V. nach Nord- und Südtirol

28 Bürgermeister, Gemeinderäte und engagierte Bürgerinnen und Bürger nahmen am 27. und 28.04.2019 an der Exkursion "Innenentwicklung und Kulturlandschaft" nach Nord- und Südtirol teil. Begleitet wurden sie von Herrn Guido Romor, Frau Monika Hirl und Frau Susanne Huber vom Amt für Ländliche Entwicklung Oberbayern. Die Exkursion wurde durch die Schule für Dorf- und Landentwicklung Thierhaupten gefördert. Das umfangreiche Programm führte die Teilnehmer nach Fließ, Schleis, Taufers i.M., Goldrain, Naturns, Mals Burgeis, Kloster Marienberg und Malser Haide.

 

Wegenetz Auerbergland

Bürgerbeteiligung im Rahmen der Maßnahme Wegenetz Auerbergland mit Landwirten in der Gemeinde Steingaden.

 

Förderung für Dorfladen in Ingenried

Die Gemeinde Ingenried erstellt im ehemaligen Metzgereigebäude, das einen Anbau erhält, einen Dorfladen mit Café, Produktionsräume für eine Bäckerei und Wohnungen im Obergeschoss. Außerdem werden die Freiflächen neu gestaltet. Dieses Projekt mitten im Dorf wird von mehreren Stellen gefördert. Das Amt für Ländliche Entwicklung unterstützt die Voruntersuchungen und die Bauarbeiten für den Dorfladen sowie der Erstellung der Außenanlagen mit insgesamt 164.365 € Zuschuss. LEADER fördert die Einrichtung des Dorfladens mit 40.039,67 €. In einem zweiten Bauabschnitt sollen Wohnungen mit Unterstützung des Bayerischen Wohnbauförderprogramms für Kommunen in das Gebäude integriert werden.

 
 

Fachexkursion der ILE Auerbergland e.V.

Am 10. November 2018 besuchten 34 interessierte Bürgermeister und Gemeinderäte aus dem Auerbergland ein spannenden Sozial-Projekt in Kirchanschöring, ILE Waginger See.

 

 

 

Förderbescheid für die Umsetzungsbegleitung

In der Sitzung des Steuerkreis Auerbergland am 13. September 2018 in Berbeuren, wurde von Frau Monika Hirl, Amt für Ländliche Entwicklung Oberbayern, der Förderbescheid zur Umsetzungsbegleitung für die ILE Auerbergland übergeben. 

 

Regionalkonferenz 2018

Lebendige Ortskerne, Nahversorgung und Wohnen im Dorf. Bernbeuren, 19.07.2018.

 
 

2. Netzwerkstreffen ILE Oberbayern

Am 05. September 2018 fand das 2. Netzwerkstreffen der oberbayerischen ILE Kommunen in Schleching statt. Staatsministerin Michaela Kaniber besuchte das Treffen zum Erfahrungsaustausch.

 

ILEK Auerbergland

Frau Monika Hirl, Amt für Ländliche Entwicklung Oberbayern.
 

Delegation aus China im Auerbergland

Einige Delegationen aus der Volksrepublik China waren im Jahr 2018 im Auerbergland, um sich zu den Themen Dorf- und Regionalentwicklung zu informieren.

 
 

1. Netzwerkstreffen ILE Oberbayern

Podiumsdiskussion in Kirchanschöring
 

Neues Wohnen im Auerbergland

Arbeitstagung der Gemeinderäte in Altenstadt
 

Regionalkonferenz Auerbergland 2017

Bürgermeister und Gemeinderäte in der Bernbeurer Auerberghalle.
 
 

Für attraktive und lebendige Dörfer

Umbau des Wiederkehr zu Wohnzwecken.
 

Breitbanderschliessung

Hier finden Sie in Kürze aktuelle Informationen zum Stand April 2017
 

Kulturradroute Auerbergland

Die neue Radroute zu Museen, Kirchen und Erlebnissen