Veteranen- u. Reservistenverein

Im Jahre 1868 wurde der Verein als "Veteranen- und Kriegerverein" gegründet, am 15.11.1987 in "Veteranen-Reservisten-Verein 1868 Lechbruck" umbenannt.

 

Zweck und Aufgabe werden in der Wahrung und Förderung der Kameradschaft und der Anliegen seiner Mitglieder sowie in der Ehrung der verstorbenen, gefallenen und vermißten Kameraden gesehen. Der Verein ist parteipolitisch, weltanschaulich und konfessionell neutral.

 

Auf folgende Ereignisse kann der älteste Traditionsverein von

Lechbruck zurückblicken:

 

 

27.08.1893

Fahnenweihe und 25jähriges Stiftungsfest

 

12.11.1913

Teilnahme an der Landeshuldigungsfeier des hochverehrten König Ludwig III.

 

28.01.1919

Teilnahme am Friedensfest der Gemeinde

 

24.01.1925

Einweihung des Kriegerdenkmals

 

16.10.1929

Teilnahme an der Einweihung des Flößerdenkmals auf der Lechbrücke

 

26.10.1952

Neugründung des Vereins

 

18.11.1969

Einweihung des neuen Kriegerdenkmals am jetzigen Platz

 

13.11.1993

125jähriges Jubiläum

   

Der Veteranen-Reservisten-Verein 1868 Lechbruck zählt derzeit 112 Mitglieder.

 

1. Vorstand ist Peter-Paul Kartmann Hptm a.D.

Grießstraße 19a

86983 Lechbruck am See

Tel.: 08862/7213

Fax: 08862/77773

eMail: PPKartmann@_we_dont_like_spam_t-online.de